Eva Lichtspiele

Blissestraße 18
10713 Berlin
U Blissestrasse oder Bus 101, 104, 249
Tel.: 030 / 922 55 305
Wir zeigen heute,
Mittwoch, den 25.05.2022:


15:45 Eva:
Arrow Frech und verliebt (1945/48)

17:45 Eva:
Arrow Die Kunst der Stille

20:00 Eva:
Arrow Everything Everywhere All at Once OmU

Eintrittspreise

Wir empfehlen auch den Besuch unseres Nachbarkinos: Pfeil Bundesplatz Kino

Die Ukraine am Abgrund




Liebe Gäste!
Die Eva-Lichtspiele erfuhren in den Jahren der Corona-Pandemie 2020/21 eine Welle der Solidarität.
Die Notlage, in der wir uns befanden, erscheint uns nun beschämend klein im Vergleich zu der humanitären Not, in der sich die ukrainische Bevölkerung befindet.
Wir wollen versuchen, diese Not ein bißchen abzumildern.
Wir haben an eine Hilfsorganisation gespendet, über die die Hilfe schnell und direkt bei den Ukrainerinnen und Ukrainern ankommt.
Machen Sie mit !?

Ihre Ukraine-Hilfe bitte an:

Aktion Deutschland hilft
DE53 200 400 600 200 400 600
Stichwort „Nothilfe Ukraine“



oder

UNO-Flüchtlingshilfe
DE78 3705 0198 0020 0088 50
Stichwort „Nothilfe Ukraine“


Coronaregeln ab 1. April 2022

... Liebe Besucher*innen, liebe Kinofreund*innen,

seit dem 01.April ist die 3G-Regel in Berlin aufgehoben und die damit verbundenen Kontrollen entfallen.

Aufgrund der weiterhin hohen Inzidenzzahlen halten wir vorerst am Platzabstand im Kinosaal fest und Lüften weiterhin mit viel Frischluftzufuhr.

Ausserdem bitten wir Sie weiterhin eine Maske zu tragen bis Sie im Saal Ihren Platz eingenommen haben -

nicht nur im Eigeninteresse sondern auch aus Rücksicht auf Ihre Umgebung.

Das Eva-Team bedankt sich für Ihre Rücksicht und wünscht Ihnen ein schönes Kinoerlebnis in den Eva-Lichtspielen!

Ihr Eva-Team

Sonic - The Hedgehog 2

... wieder Samstag + Sonntag (14.5. + 15.5.) um 13.00 Uhr in den Eva-Lichtspielen !




Der Waldmacher

... wieder am Mittwoch, 1. Juni um 18.00 Uhr in den Eva-Lichtspielen !




Sigmund Freud

... zu verschiedenen Uhrzeiten (s. Spielplan) in den Eva-Lichtspielen !





Die Kunst der Stille

... zu verschiedenen Uhrzeiten (s. Spielplan) in den Eva-Lichtspielen !




Meine schrecklich verwöhnte Familie

... am Montag + Dienstag (23. + 24. Mai) um 15.30 Uhr in den Eva-Lichtspielen !!




Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

... ab Donnerstag 19. Mai fast täglich in den Eva-Lichtspielen - Achtung: verschiedene Uhrzeiten !




Everything Everywhere All At Once

... ab Donnerstag, 19. Mai fast täglich in den Eva-Lichtspielen !




Die Biene Maja 3 - Das geheime Königreich

... am Samstag + Sonntag (28. + 29. Mai) um 13.00 Uhr in den Eva-Lichtspielen !


Heinrich Vogeler - aus dem Leben eines Träumers





... am Montag + Dienstag (30. + 31.5.) um 15:00 Uhr sowie am Samstag + Sonntag (28.5. + 29.5.) um 18.00 Uhr in den Eva-Lichtspielen !

Filmreihe 2022 "gesunde Gesellschaft"

Auf ein neues, engagiertes Filmjahr 2022 in Ihren Eva-Lichtspielen!


Wir sehen Filme als wesentliche Beiträge für eine bessere, friedlichere und gesunde Gesellschaft.

Deswegen setzen wir unsere diesjährige Menschenrechtsreihe, die wir auch im neuen Jahr fortsetzen wollen, unter diesen Aspekt. Denn auch wenn Trump die Welt nicht länger im Atem hält, gibt es weltweit unzählige Ungerechtigkeiten. Wir wollen zeigen, dass und wie Film als Akteur im Kampf für eine bessere, friedlichere und gesundere Welt agiert.

Die nächsten Filme der Reihe "Film als Akteur im Kampf für eine friedliche, gesunde Gesellschaft" sind:

NELLY & NADINE (voraussichtlich zum Bundesstart)
DER WALDMACHER (ab 21. April 22)
HEINRICH VOGELER (Mai 2022)
SIGMUND FREUD - FREUD ÜBER FREUD (Mai 2022)
DIE KUNST DER STILLE (Mai 2022)
RABIYE KURNAZ GEGEN GEORGE W. BUSH

bisher gezeigte Filme sind:

BILLIE - LEGENDE DES JAZZ (Januar Sonntagsmatinee)
HOMÖOPATHIE UNWIDERLEGT ? (Februar zum Bundesstart)
WUNDERSCHÖN (Februar zum Bundesstart)
NELLY & NADINE (12. Februar Berlinale Goes Kiez, Weltpremiere)
WAS TUN (März zum Bundesstart)
BELFAST (März 2022)
VATERSLAND (März zum Bundesstart)
DER SCHNEELEOPARD (März zum Bundesstart)
ME TOO – WER WILL SCHON NORMAL SEIN? (am 21. März 2022)
THE PEANUT BUTTER FALCON (DF) (am 21. März 2022)
WARUM ICH EUCH NICHT IN DIE AUGEN SCHAUEN KANN (ab 31. März zum Bundesstart)
DER SCHNEELEOPARD (April 2022)
VIER STERNE PLUS (ab 14. April zum Bundesstart)

Der alte deutsche Film

Diese Reihe hat Tradition... und erfreut sich wachsender Beliebtheit!

Tatsächlich kommen immer mehr junggebliebene Senioren, aber immer öfter auch filmhistorisch interessierte jüngere Menschen zu unseren Mittwochs-Filmen. Hier zeigen wir - meistens mit erstklassigen 35mm Filmkopien - bekannte und fast unbekannte deutschsprachige Filme aus den 30er und 40er Jahren.

(Das gewohnte Stückchen Kuchen wird es bis auf weiteres nicht geben dürfen...)


25. Mai 2022
FRECH UND VERLIEBT
D 1945/48| 92 min. | 35 mm
Regie: Hans Schweikart, Musik: Peter Kreuder
Mit Johannes Heesters, Gabriele Reismüller, Charlott Daudert, Ernst Waldow, Paul Kemp, Paul Dahlke u.a.
Eine freche und einfallsreiche Liebeskomödie mit Johannes Heesters,
mit humorvollen Dialogen und der flotten Musik von Peter Kreuder - bereits im März 1945
fertiggestellt, aber erst 1948 im Kino.

1. Juni 2022
DER KONGRESS TANZT
Regie: Eric Charell Musik: Werner R. Heymann
D 1931 | 101 min. | DCP digital
Mit Lilian Harvey, Willy Fritsch, Otto Wallburg, Conradt Veidt, Lil Dagover, Adele Sandrock, Paul Hörbiger uva.
Der aufwändig von Eric Charell inszenierte Film, der vor dem Hintergrund des Wiener Kongresses 1815 spielt, ist ein Höhepunkt des deutschen Operettenkinos !

8. Juni 2022
GROSSE FREIHEIT NR. 7
Regie: Helmut Käutner Musik: Werner Eisbrenner
D 1944/45 | 112 min. | DCP digital
Mit Hans Albers, Ilse Werner, Hans Söhnker, Gustav Knuth, Hilde Hildebrandt uva.
Der Hauch von Melancholie und Resignation sowie der poetische Realismus machen Helmut Käutners Film zu einem Kunstwerk. Hans Albers in seiner Glanzrolle als Schauspieler und Sänger !

15. Juni 2022
KAUTSCHUK
Regie: Eduard von Borsody
D 1938 | 104 min. | in 35 mm
Mit Rene Deltgen, Gustav Dießl, Vera von Langen, Roma Bahn, Herbert Hübner, Hans Nielsen uva.
Ein nach historischen Tatsachen frei gestalteter, spannend erzählter Abenteuerfilm (über die Geschichte des Kautschuks). Sehenswert sind die phantastischen Natur- und Tieraufnahmen !
Fortsetzung folgt !

22. Juni 2022
MATHILDE MÖHRING
Regie: Rolf Hansen
D 1945/50 | 75 min. | in 35 mm
Mit Heidemarie Hatheyer, Victor Staal, Paul Klinger, Paul Bildt, Hedwig Wangel, Grethe Weißer, Ernst Waldow uva
Gelungene und auch schauspielerisch beachtenswerte (freie) Verfilmung des Romans von Theodor Fontane. Der im Februar 1945 abgedrehte Film wurde nach Kriegsende von der DEFA fertiggestellt.

29. Juni 2022
LACHENDE ERBEN
Regie: Max Ophüls
D 1933 | 76 min. | DCP digital
Mit Heinz Rühmann, Lien Deyers, Lizzi Waldmüller, Max Adalbert, Ida Wüst uva
Ein harmloses Lustspiel unter der Regie von Max Ophüls, das durch Heinz Rühmann und weitere gute Darsteller zu einem (echten) Filmspaß für das Publikum wurde.




...jeden Mittwoch um 15:45 Uhr in den EVA-Lichtspielen!