Eva Lichtspiele

Blissestraße 18
10713 Berlin
U Blissestrasse oder Bus 101, 104, 249
Tel.: 030 / 922 55 305
Wir zeigen heute,
Sonntag, den 16.06.2024:


11:00 Eva:
Arrow Joana Mallwitz - Momentum

13:15 Eva:
Arrow Robot Dreams (DF)

15:30 Eva:
Arrow Es sind die kleinen Dinge

18:00 Eva:
Arrow Golda - Israels eiserne Lady

20:30 Eva:
Arrow Der Sohn des Mullahs (OmU)

Eintrittspreise

Ein Dokumentarfilm über die Dirigentin Joana Mallwitz

Joana Mallwitz - Momentum

... seit dem Bundesstart am 16. Mai in den Eva-Lichtspielen!
wieder am Sonntag (16.6.) um 11:00 Uhr in der Matinee !


Dokumentarfilm über Joana Mallwitz, die als Dirigentin in einem Beruf Karriere machte, der bislang stets von Männern dominiert war. Bereits in jungen Jahren wurde sie als Ausnahmetalent entdeckt, avancierte 2014 mit nur 27 Jahren zur jüngsten Generalmusikdirektorin Europas und wurde schließlich im August 2023 Chefdirigentin und künstlerische Leiterin des Konzerthausorchesters Berlin. Über zwei Jahre hinweg hat das Filmteam Mallwitz auf ihrem Weg dorthin begleitet. Man sieht sie unter anderem bei ihren Debütauftritten in München, Paris, Salzburg und Amsterdam, erhält aber auch Einblicke in Mallwitz´ Familienleben, wenn sie und ihr Mann sich nach der Geburt ihres ersten Kindes neu organisieren müssen. (filmportal.de)

Joana Mallwitz ist Dirigentin. Ein Beruf, der von vielen noch immer als Männerdomäne bezeichnet wird. Früh als Ausnahmetalent entdeckt, war sie die jüngste Generalmusikdirektorin Europas, bevor sie im August 2023 Chefdirigentin des Konzerthausorchesters Berlin wurde.
Der Film begleitet sie zwei Jahre auf ihrem Weg dorthin. Mallwitz erwarten in dieser Zeit gleich mehrere Debüts in München, Paris, Salzburg und Amsterdam.
Während die entscheidende Phase ihrer internationalen Karriere beginnt, müssen sie und ihr Mann sich nach der Geburt ihres ersten Kindes neu organisieren. (dejavu Filmverleih)