Eva Lichtspiele

Blissestraße 18
10713 Berlin
U Blissestrasse oder Bus 101, 104, 249
Tel.: 030 / 922 55 305
Wir zeigen heute,
Sonntag, den 26.09.2021:


11:00 Eva:
Arrow Paolo Conte - Via con me

13:15 Eva:
Arrow Paw Patrol: Der Kinofilm

15:30 Eva:
Arrow The Father ( DF)

18:00 Eva:
Arrow Diagnose Demenz - ein Schrecken ohne Gespenst

20:30 Eva:
Arrow Mitgefühl

Eintrittspreise

Der alte deutsche Film

Unter den Brücken (1944/50)

...nur am Mittwoch, dem 7. Oktober 2020 um 15:45 Uhr in den Eva-Lichtspielen !

Ufa-Filmkunst GmbH (Berlin) (Herstellungsgruppe Walter Ulbrich) - 99 Min. - DCP digital

Regie: Helmut Käutner
Drehbuch: Walter Ulbrich, Helmut Käutner
Kamera: Igor Oberberg
Schnitt: Wolfgang Wehrum
Musik: Bernhard Eichhorn

Besetzung: Hannelore Schroth, Carl Raddatz, Gustav Knuth, Ursula Grabley, Margarete Haagen, Hildegard Knef, Walter Gross, Hellmut Helsig, Erich Dunskus, Klaus Pohl u.a.

Hendrik und Willy sind Besitzer und gleichzeitig Mannschaft eines Schleppkahns. Sie fahren auf der Havel, haben hier und da eine Freundin und träumen von "?was Festem". Eines Abends beobachten sie ein Mädchen, das sich offenbar von einer Brücke ins Wasser stürzen will. Beide eilen zu Hilfe und müssen zu ihrer "Enttäuschung" feststellen, dass Anna nur einen Zehnmarkschein in den Fluss geworfen hat, um eine unangenehme Erinnerung loszuwerden. Aber immerhin lässt sich Anna überreden, als Passagier mit nach Berlin zu fahren, und beide Freunde verlieben sich alsbald in sie.

Als Anna, durch eine ungeschickte Bemerkung Willys gekränkt, das Schiff verlässt, schließen die beiden Männer ein Abkommen: Wer Anna gewinnt, muss auf seinen Anteil am Kahn verzichten. Siegesgewiss geht Willy an Land und kümmert sich rührend um Anna. Doch bald spürt er, dass sie in Hendrik verliebt ist...