Eva Lichtspiele

Blissestraße 18
10713 Berlin
U Blissestrasse oder Bus 101, 104, 249
Tel.: 030 / 922 55 305
Wir zeigen heute,
Freitag, den 22.10.2021:


13:15 Eva:
Arrow Tom & Jerry

15:30 Eva:
Arrow Schachnovelle

18:00 Eva:
Arrow Ottolenghi und die Versuchungen von Versailles

20:15 Eva:
Arrow Résistance - Widerstand

Eintrittspreise

Curveball - Wir machen die Wahrheit

... wieder am Dienstag, 5.10. um 20.30 Uhr in den Eva-Lichtspielen !

Stell dir vor, es ist Krieg, und alles wegen einer Fälschung der Geheimdienste. Diese Geschichte, und es handelt sich um eine wahre Story, erzählt Regietalent Johannes Naber in dieser grandiosen Politsatire. Anno 1999 hofft der BND, von einem Asylbewerber Beweise für biologische Waffen im Irak zu bekommen. Der Gewährsmann gibt sich in Plauderlaune, schließlich lockt ein deutscher Pass. Als der Schwindel auffliegt, ist es zu spät. Die deutschen Schlapphüte haben den vermeintlichen Coup der CIA weitergegeben. Nach den Terroranschlägen vom 11.September kommt den USA der angebliche Beweis gelegen. Außenminister Colin Powell präsentiert vor der UN die Fälschung als Grund für einen Angriff auf den Irak – und Joschka Fischer schweigt dazu. Wie in der Kapitalismus-Satire „Die Zeit der Kandidaten“ zeigt Regisseur Naber ein gutes Gespür für Situationskomik und exzellente Dialog. Sein abermaliger Hauptdarsteller Sebastian Blomberg gibt den besorgten Biowaffenexperten mit spürbarem Vergnügen. Bei allem Spaß geht der Ernst des Themas nie verloren. „Der damalige Kanzleramtschef ist heute Bundespräsident“, meldet der Nachspann nüchtern.