Blissestraße 18
10713 Berlin
U Blissestrasse oder Bus 101, 104, 249
Tel.: 030 / 922 55 305
Eintrittspreise:
-Erwachsene 8,-- €
-Kinder (bis 14 J.) 5,-- €
-ermäßigt 7,-- €
-Kinotag: Dienstag 5,-- €
Wir zeigen heute,
Montag, den 27.06.2016:


15:30 Eva:
Hannas schlafende Hunde

17:45 Eva:
Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen

20:30 Eva:
Peggy Guggenheim - Ein Leben für die Kunst

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Bundesplatz-Kino

Impressum

Hannas schlafende Hunde



... wieder von Samstag, dem 25.6. bis Dienstag, dem 28.6. um 15:30 Uhr in den Eva-Lichtspielen !!







Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen



... wieder vom Donnerstag (23.6.) bis Mittwoch (29.6.) täglich um 17:45 Uhr in den Eva-Lichtspielen !





Peggy Guggenheim - Ein Leben für die Kunst

... täglich um 20:30 Uhr in den Eva-Lichtspielen! Am Mittwoch (29.6.) in Original mit deutschen Untertiteln


Angry Birds - Der Film



... Samstag + Sonntag um 13:15 Uhr in den Eva-Lichtspielen !






Wer ist Oda Jaune?



... zum Bundesstart am Sonntag, dem 26. Juni um 11:00 Uhr in der Matinee in den Eva-Lichtspielen !





Café Nagler (OmU)



... bis Mittwoch (22.6.) täglich um 18:00 Uhr, sowie am Donnerstag (23.6.) + Freitag (24.6.) um 16:00 Uhr in den Eva-Lichtspielen !





Der alte deutsche Film

Diese Reihe hat Tradition... und erfreut sich wachsender Beliebtheit!

Tatsächlich kommen immer mehr junggebliebene Senioren, aber immer öfter auch filmhistorisch interessierte jüngere Menschen zu unseren Mittwochs-Filmen. Hier zeigen wir - meistens mit erstklassigen 35mm Filmkopien - bekannte und fast unbekannte deutschsprachige Filme aus den 30er und 40er Jahren. Die Einführungen zu den Filmen hält Martin Erlenmaier.

Und vorher gibt's immer ein Stückchen Kuchen!

22.6. Dreimal Hochzeit
D 1941. Regie: Géza von Bolváry. 95 Min.
Mit Marte Harell, Willy Fritsch, Theo Lingen, Hermann Brix, Hedwig Bleibtreu, Theodor Danegger, Rosa Albach-Retty.
Schwungvolle, elegant ausgestattete Musikkomödie in drei Etappen: Es beginnt im Russland der Zarenzeit, geht dann 1920 in Berlin weiter und endet schließlich auf einem Luxusdampfer. Mit schönen Revue-Einlagen.

29.6. Glück im Schloß
D 1933. Regie: Hasso Preiß. 81 Min.
Mit Luise Ullrich, Richard Romanowsky, Eduard Wesener, Gay Christie, Erik Ode, Paul Beckers.
Der umwerfend komische Romanowsky als schrulliger Schlossherr versammelt seine unehelichen Kinder um sich. Luise Ullrich nimmt mit ihrer direkten Natürlichkeit für sich ein. Beide zusammen: ein großes Vergnügen.

06.07. Kapriolen (1937)
Spritzige, Screwball-Komödie mit Gustaf Gründgens, Marianne Hoppe und Fita Benkhoff. Regie: Gustaf Gründgens

20.07. Musik in Salzburg (1942-44)
Regie: Herbert Maisch. Mit Willy Birgel und Lil Dagover.
Leichte Unterhaltung rund um die Salzburger Festspiele.

...jeden Mittwoch um 15:45 Uhr in den EVA-Lichtspielen!


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /homepages/6/d212253369/htdocs/eva/counter/counter.php on line 61